Informationen unter:0 23 81 / 40 30 30

Rauchmelderpflicht in
Nordrhein-Westfalen

  • für Neu- und Umbauten: ab 01.04.2013
  • für bestehende Wohnungen: bis 31.12.2016
Smart-Illustration

70 Prozent der tödlichen Brände entstehen nachts.

Die Ursache:
Während wir schlafen, riechen wir nichts. Im Brandfall breitet sich der tödliche Rauch schnell und unbemerkt in der gesamten Wohnung aus. Hier alarmiert ein Rauchwarnmelder frühzeitig und rettet Menschenleben.

Der Montierservice von Feuerschutz Stefan Anlagenbau findet für Ihren Rauchwarnmelder sofort den sicheren und optimalen Platz. Die Anbringung erfolgt auf den meisten Oberflächen ganz ohne Bohren und Staub mit einem VdS zugelassenen Klebepad.

Unsere Rauchwarnmelder bieten Sicherheit!

Sind vermeintliche Schnäppchen wirklich sicher?
Wir garantieren für unsere Rauchwarnmelder:

  • Qualitätsprodukt aus Deutschland
  • Langzeitbatterie 10 Jahre Funktionsgarantie
  • kein Wartungsaufwand
  • Echt-Alarm-Garantie
  • professionelle Anbringung durch einen Fachmann mit VDS
    zugelassenen Klebepads auf fast allen Oberflächen

Wo sind Rauchwarnmelder Pflicht?

Laut §49 der Landesbauordnung NRW, müssen Rauchwarnmelder in:

  • Schlafräumen
  • Kinderzimmern
  • und in allen Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen angebracht werden.

Verantwortlich für die Einhaltung ist der Besitzer (bei Mietwohnungen der Vermieter).

Dies muss bis zum 31. Dezember 2016 erfolgen.

Die Montage übernehmen wir für Sie:

Der Montageservice von Feuerschutz Stefan Anlagenbau garantiert durch seine langjährige Erfahrung, eine optimale und sichere Positionierung der Rauchwarnmelder in Ihren Räumen.

Ihr Vorteil: schnell, sicher und komfortabel.

Der Rauch­warnmelder

Dieser neue frequenzoptimierte Signalton (85dB) revolutioniert die Rauchwarnmelder. Die hohen und tiefen Töne erreichen das Gehör im Ernstfall sicherer als gleichbleibende Töne. Das ist wissenschaftlich belegt.

Durch die integrierte Echtzeituhr, werden Lichtstärke und Betriebsanzeige in der Nacht automatisch reduziert.

Mittels der Verschmutzungsprognose kontrolliert sich der Rauchwarnmelder selbst und passt seinen Messbereich der Verschmutzung an. Damit stellt der Melder fest, ob er die kommenden 15 Monate noch voll betriebsbereit ist.
Damit ist er fehlalarmsicher und besonders langlebig.

Echt-Alarm-Garantie
Neueste Rauchwarnmeldertechnologie und eine optimale Gehäusekonstruktion ermöglichen es, sich an die Umgebungstemperatur anzupassen und intuitiv auf das Umfeld zu reagieren. Täuschungsalarme, die z. B. durch Schwankungen der Umgebungstemperatur oder Bedienfehler hervorgerufen werden, gehören mit diesem Rauchwarnmelder der Vergangenheit an.

Wir garantieren, dass unser Rauchwarnmelder absolut täuschungsalarmsicher ist.

Neueste Technik
Der Rauchwarnmelder übertrifft alle relevanten Rauchwarnmelder-Sicherheitsnormen wie DIN 14676, DIN 14604, VdS und die neue „Q“-Prüfung für Qualitäts-Rauchwarnmelder. Die neueste Rauchwarnmelder-Technologie sowie die mehrfachen Prüfverfahren machen ihn zu einem der sichersten Rauchwarnmelder den es je gab.
Die Technik im Inneren entspricht dem qualitativ hohen Standard eines industriellen Brandmelders. Dieser Rauchwarnmelder wird auf modernsten, vollautomatischen Produktionsanlagen nach Industriestandard IPC 2 produziert.